Willkommen beim SV Forchheim

Aktuelles

SG mit Auswärtssieg

FV Sasbach – SG Weisweil/ Forchheim 0:2 (0:1)
Bahlingen III – SG W / F II     6:0  (2:0)


Mit der besten Saisonleistung gewann die SG Weisweil / Forchheim 2:0 das Spiel beim FV Sasbach. Es war zugleich der erste Auswärtssieg der laufenden Saison. Trainer Vogt musste die Startelf umbauen, da einige Stammspieler nicht zur Verfügung standen. Neuzugang Pascal Pietsch erzielte in der 18. Minute das wichtige 1:0. Die SG stand sicher im Defensiv–Verbund und hielt die Sasbacher Angreifer vom eigenen Strafraum fern. Im Laufe der ersten Halbzeit hatte man sogar noch gute Tormöglichkeiten und es hätte verdient sogar mit einem höheren Ergebnis in die Pause gehen können.  
Erneut Pascal Pietsch erhöhte in der 53. Minute auf 2:0 und stellte die Weichen auf den ersten Auswärtssieg. Im zweiten Spielabschnitt musste Sasbach immer mehr die Verteidigung lösen, was der spielerisch stark spielenden SG immer wieder Räume bot, um sehenswerte Spielzüge und Konterfussball zu zeigen. Es gelang zwar kein Treffer mehr, doch der Sieg war bis zum Schlusspfiff nicht ernsthaft in Gefahr.
Dieses Ergebnis gibt weiter Selbstvertrauen für die nächste Aufgaben, um aus der Abstiegszone heraus zu kommen.


Die Reserve-Mannschaft verlor beim Bahlinger SC III mit 0:6.


Vorschau:
Am Samstag finden die Heimspiele in Weisweil gegen die Spfr. Winden statt. Anpfiff ist um 15.30 Uhr und 12.30 Uhr bei den Reserven.

 

Erfolgreiches Wochenende für SG W / F Teams

Sechs Punkte gegen Kiechlinsbergen

Die SG Weisweil/ Forchheim hat den ersten Saisonsieg eingefahren. Im Derby gegen den SC Kiechlinsbergen kam die Mannschaft von Trainer Sebastian Vogt zu einem 3:1 Heimsieg. Im ersten Abschnitt entwickele sich ein spannendes Spiel der beiden Teams aus dem Tabellenkeller, wobei die SG mehr Spielanteile und auch die besseren Torgelegenheiten hatte. So ging es torlos in die Pause.
Vor einer Kulisse von 350 Zuschauern stellte die SG in der zweiten Halbzeit rechtzeitig den Schalter auf Sieg und zog durch Tore von Wadim Dell (48), Christian Löffler (51.) und Dennis Kern (54,) auf 3:0 davon. Die Gäste mussten ab der 58. Minute durch Platzverweis Gelb-Rot in Unterzahl agieren.

Die SG geriet nach dem Anschlusstreffer der Gäste in der 78. noch einmal kurz in Bedrängnis, konnte sich aber wieder befreien und nach kurzer Nachspielzeit den ersten Heimsieg sicher und verdient nach Hause bringen.  Somit konnten 3 wichtige Punkte eingefahren werden. Dieses Erfolgserlebnis gibt Selbstvertrauen für die nächsten Aufgaben.


Auch die Zweite Mannschaft war erfolgreich. Durch Tore von Marius Wütschke und Pavo Vallach gewann man 2:0 und hat derzeit 10 Punkte nach 7 Spielen auf der Habenseite und steht im oberen Tabellendrittel. Es gilt weiterhin, junge Spieler weiterzuentwickeln und an die erste Mannschaft heranzuführen.

 

Vorschau:
Am Samstag um 15 Uhr gastiert die erste Mannschaft beim FV Sasbach.  Die Reserve spielt am Sonntag um 11.45 Uhr beim Bahlinger SC III.

Abwehrschwächen bringen die SGW/F um Punkte

SC Reute – SG W/ F 5:2 (2:1)

Schwungvoll startete die SG beim Gastspiel in Reute und belohnte sich nach toller Kombination mit dem Führungstreffer durch Tobias Löffler. Ein Ausbau wurde verpasst, stattdessen gelang Reute nach individuellem Fehler der Ausgleich und Reute war im Spiel. Es bedurfte für Reute aber eines weiteren individuellen Fehlers der SG um mit dem Pausenpfiff mit 2:1 in Führung zu gehen. Der Gastgeber legte gleich nach der Pause zum 3:1 nach. Die SG berappelte sich, doch der vermeintliche Anschlusstreffer wurde als Abseits gewertet. Dem starken Pascal Pietsch gelang dann das Tor zum 2:3 nach gütiger Reutener Mithilfe in der 71. Minute. Als der Ausgleich nahe schien, ließen erneut Abwehrschwächen den SC Reute den 5:2 Sieg sicherstellen.
Die Reserve nutzte die Chancen nicht und verlor mit 0:3 bei Reute II.

Vorschau:
Am Freitagabend um 19.15 Uhr kommt es in Forchheim zum Kellerduell mit dem Kiechlinsbergen.

Auch die Damen des SV Forchheim mussten gegen die Spvgg. Buchenbach II eine 0:2 Niederlage hinnehmen. Am Montag steht das Derby beim FC Weisweil II auf dem Spielplan. Anpfiff ist um 19 Uhr.

Forchheimer Termine:
Die alljährliche Kartoffelsammlung des SV Forchheim findet am Samstag den. 10.10. im Rahmen der geltenden Corona Regeln statt. Treffpunkt ist um 12.30 Uhr in der Vereinsgaststätte.

Unser Kader 2020/2021

 

 

Die aktuelle Ausgabe der Stadionzeitung als Download.

SV Fanpost #05 01.12.2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.5 MB

DAS ultimative Geschenke für jeden SVF-ler!!



Fußball in der Sky Sportsbar

Auch in dieser Spielsaison werden wieder alle Bundesliga-, Pokal- und Champions League-Spiele in unserem Vereinsheim übertragen. Das Vereinsheim ist immer eine 1/2 Stunde vor Spielbeginn geöffnet.

 

Getränke- und Speisekarte Vereinsheim.pd
Adobe Acrobat Dokument 485.4 KB