Willkommen beim SV Forchheim

Aktuelles

Generalversammlung am 10. Juli 2020

Die Generalversammlung des SV Forchheim findet am Freitag 10.07. ab 19.30 Uhr in der Festhalle statt.

 

Neben den Berichten der Schriftführerin und des Rechners steht die Neuwahl der Vorstandschaft auf der Tagesordnung.

 

Die Versammlung des Förderkreises folgt im Anschluss.

 

Alle Corona Regeln müssen beachtet werden. Deshalb muss u.a. beim Betreten und Verlassen der Halle ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

 

Absage Sportwoche 2020

Die Sportwoche des SV Forchheim, die vom 09.-13.07.2020 stattfinden sollte, muss aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden.

 

 

Spielbetrieb im Amateurfußball bis auf weiteres ausgesetzt

Aufgrund aktueller Verordnungen und Verfügungen der Landesregierung sowie der Gesundheitsbehörden ist bereits jetzt abzusehen, dass auch nach Ablauf der bisherigen Spielbetriebs-Aussetzung aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus noch nicht wieder Fußball gespielt werden kann. Vor diesem Hintergrund wird der Amateurfußball-Spielbetrieb in Baden-Württemberg und -vorbehaltlich der Entscheidungen der jeweils zuständigen Verbände- voraussichtlich auch im übrigen Bundesgebiet bis auf weiteres ausgesetzt. Eine Wiederaufnahme erfolgt mit einer Vorankündigungsfrist von mindestens 14 Tagen.

https://sbfv.de/coronavirus 

 

Erster Heimsieg der SGW/F

SG Weisweil/Forchheim 2 – FV Nimburg 2   3:2
SGWeisweil/Forchheim 1  -FV Nimburg 1    2:0

Viel Kampf und Einsatz prägten das Aufsteigerduell  auf dem gut bespielbaren
Weisweiler Rasenplatz. Bezeichnenderweise erbrachte auch ein Freistoß von Spielertrainer Franc Kocur nach einer halben Stunde den Führungstreffer, was den Einheimischen Auftrieb gab und nach einer herrlichen Kombination konnte Simon Beha mit dem Pausenpfiff die Führung ausbauen.
Die stabile Defensive hatte nach dem Seitenwechsel keine allzu großen Probleme diese
zu verteidigen, aber durch ausgelassene Konterchancen blieb es bis zum Schluss spannend.
Mit diesem Erfolg, dem ersten Heimsieg der laufenden Saison, konnte die SG den Anschluss an das Mittelfeld herstellen.

Dieser soll am Sonntag in der Münsterstadt endgültig vollzogen werden.

2 Tore von Thomas Kollmeier und ein Treffer von Mahmood Izadi halfen der Reserve, den 1:2 Rückstand auf 3:2 zu drehen.

Sonntag, den 15.März
SV Breisach 2 -SG Weisweil /Forchheim 2   um 12.00 Uhr
SV Breisach 1 -SG Weisweil /Forchheim 1   um 14.30 Uhr

 

Trainerabgang zum Saisonwechsel

Die SG Weisweil / Forchheim und das Trainerteam Frank Kocur und Maik Fritzsche werden sich nach dieser Saison im beidseitigem Einvernehmen trennen. Um das Ziel Klassenerhalt zu erreichen, wird man gemeinsam alles geben und an einem Strang ziehen.

Die SG bedankt sich bei Frank Kocur und Maik Fritzsche für eine erfolgreiche Zeit, in der man in der ersten Saison den direkten Wiederaufstieg in die Kreisliga A erreicht hat.

Verstärkung im Winter für die SG Weisweil / Forchheim

Zum Vorbereitungsbeginn wechseln Ferdinand Rehm und Nico Eberenz zur SG Weisweil / Forchheim. Ferdinand Rehm hat bereits drei Jahre für den FC Weisweil gespielt und war zwischenzeitlich als Trainer beim FC Emmendingen 2 tätig und wird nun wieder als Spieler zurückkehren. Nico Eberenz wird die SG ebenfalls als Spieler unterstützen, er spielte zuvor für den SC Riegel.

Bei der SG freut man sich, dass man beide Spieler zur tatkräftigen Unterstützung im Kampf um den Klassenerhalt für sich gewinnen konnte.

 

Unser Kader 2019/2020

SG Weisweil/Forchheim ist Meister

C 1 steigt in die Bezirksliga auf

Die C 1 der SG Jechtingen steigt in die Bezirksliga auf. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

E 1 ist Staffelsieger

 

 

Die aktuelle Ausgabe der Stadionzeitung als Download.

SV Fanpost #05 01.12.2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.5 MB

DAS ultimative Geschenke für jeden SVF-ler!!



Fußball in der Sky Sportsbar

Auch in dieser Spielsaison werden wieder alle Bundesliga-, Pokal- und Champions League-Spiele in unserem Vereinsheim übertragen. Das Vereinsheim ist immer eine 1/2 Stunde vor Spielbeginn geöffnet.

 

Getränke- und Speisekarte Vereinsheim.pd
Adobe Acrobat Dokument 485.4 KB